In unserer Sportschule trainieren Kinder, Jugendliche, Damen, Herren, Anfänger, Fortgeschrittene, Freizeitsportler und aktive Wettkämpfer aller Alters- und Leistungsgruppen.

 

Wir bilden sowohl Breitensportler als auch Leistungssportler aus. Dabei legen wir besonderen Wert darauf, sie in allen Bereichen des Taekwondo (Selbstbehauptung, Selbstverteidigung, Poomsae, Wettkampf, Freikampf, Bruchtest) durch kompetente Trainer auf höchst möglichem Niveau zu schulen und auszubilden.

 

Seit 1999 unterrichten wir in Stuttgart-Hedelfingen und sind offizielles Mitglied der Word Taekwondo Föderation in Südkorea und der Deutschen Taekwondo Union e.V. Außerdem sind wir Mitglied des Württembergischen Landessportbund e.V. und dem wir Mitglied im Spitzensportverband Taekwondo Union Baden Württemberg.

 

Kup-Prüfungen (Schülergrade) finden mehrmals jährlich bei uns im Haus statt. Die Termine werden rechtzeitig ausgeschrieben. Unsere Prüfer (für die Schülergrade) sind von der Deutschen Taekwondo Union e.V. lizenziert. Die DAN-Prüfungen (für die Meistergrade) werden ausschließlich vor dem Landes- oder Bundesverband abgelegt. Somit sind die bei uns abgelegten Gürtelgrade weltweit anerkannt.

 

Unsere SportlerInnen nehmen regelmäßig an Wettkampfturnieren teil. Die Teilnahme daran ist freiwillig - jeder kann kämpfen aber keiner muss kämpfen.

 

Mit Stolz können wir sagen, dass all unsere Sportler, insbesondere die Leistungsträger, aus den eigenen Reihen stammen, d. h. sie sind alle von Grund auf in unserer Schule ausgebildet und gefördert worden und erreichen regelmäßig auf allen Turnieren hohe Platzierungen.

 

Wir bereiten unsere Sportler auch intensiv auf die Poomsae-Wettkämpfe vor. Aus ihren Reihen ergehen zahlreiche Landesmeister und die amtierenden Deutschen Meister im Paarlauf  (2016) und im Einzellauf männlich (2016).

 

Als besonderes Highlight für 2017 vermerken wir schon jetzt den Vize-Europameistertitel unseres Ausnahmesportlers Patrick Kuzenko, der mit seiner Poomsae-Partnerin Desiree Neumann (BTU) bei der EM auf Rhodos die Silbermedaille geholt hat. Dieser Leistung haben wir zurecht eine eigene Seite gewidmet unter www.taekwondo-bayguen/Aktuelles/PoomsaeEM2017.

 

Wir freuen uns auf euren Besuch in unserer Sportschule!